Skip to main content

VON LÖWEN & SCHOKOLADE

Der neue Herberstein Löwe Caesar liebt jetzt Felber Schoki!

Patenlöwe Caesar

Felber Schokoladen sind sozusagen „auf den Löwen“ gekommen und präsentieren sich seit ein paar Wochen als Tierpate des neuen Herberstein-Löwen Caesar. Mit dieser Patenschaft setzt die Familie Felber ein Zeichen für Artenschutz und regionale Vernetzung.

Schokolade steht zwar nicht auf dem Speiseplan der fleischfressenden Raubkatze, doch Caesar schätzt das Engagement der Familie Felber sehr! Denn die Einnahmen aus der Patenschaft werden unter anderem für die Aufzucht des jungen Löwen verwendet.

Caesar ist eineinhalb Jahre alt, ist im Wachstum, und wiegt rund 100 kg. Seine Mahlzeiten bestehen in erster Linie aus Fleisch, zwischen 3 und 5 kg verschlingt er pro Tag. Als ausgewachsener Löwe wird er rund 250 kg auf die Waage bringen. Die Futterkosten der über 500 Zootiere sind ein wesentlicher Kostenfaktor im Tierpark-Budget, da sind zusätzliche Einnahmen wie z.B. Patenschaften eine gern gesehene Unterstützung.

„Schon als Kind bin ich gerne in den Tierpark gekommen und nun besuche ich die Tiere regelmäßig mit meinen eigenen Kindern. Daraus hat sich mit der Patenschaft eine Kooperation zwischen meinem Betrieb und der Tierwelt Herberstein entwickelt.“ erzählt Stefan Felber. Als Stefan Felber von der Ankunft des neuen Löwen erfuhr, wollte er sich aktiv beteiligen: „Mir ist Nachhaltigkeit sehr wichtig, viele Tiere sind vom Aussterben bedroht und es gilt sie für unsere Nachkommen zu schützen.“